Einkehrabende für Männer


My Image

Stundenplan


19:15 Betrachtung (Thema1)
20:10 Vortrag (Thema2)
anschl. Gewissenserforschung
20:50 Hl. Messe
In den Pausen ist Beichtgelegenheit.

Termine 2017


JANUAR Di 9. und Do 11.
• „Christus hat die Kirche geliebt und sich für sie hingegeben“ (Eph 5,35)
• Das neue Gebot (vgl. Joh 13,34)

FEBRUAR Di 6. und Do 8.
• Die Eucharistiefeier als Quelle und Höhepunkt christlichen Lebens
• Die Fastenzeit, eine Zeit der Umkehr und Buße

MÄRZ Di 6. und Do 8.
• „Empfangt den Heiligen Geist. Wem ihr die Sünden vergebt, dem sind sie vergeben“ (Joh 20,22f)
• Liebe zum Papst. Gebet für den Papst

APRIL Di 3. und Do 5.
• „Geht zu allen Völkern und macht alle Menschen zu meinen Jüngern“
• Österliche Freude

MAI Di 8. und Do 3.
• „Maria, dich lieben, ist allzeit mein Sinn“
• Umgang mit dem Hl. Geist

JUNI Di 5. und Do 7.
• Der hl. Josefmaria, ein Heiliger des Alltags
• Eheliche Keuschheit

JULI Di 3. und Do 5.
• „Seid stets bereit, jedem Rede und Antwort zu stehen, der nach der Hoffnung fragt, die euch erfüllt“ (1 Petr 3,15)
• Frömmigkeit und Ausdauer

AUGUST Di 7. und Do 9.
• „Der Gerechte lebt aus dem Glauben“ (Hebr 10,38).
• Wahrhaftigkeit

SEPTEMBER Di 4. und Do 6.
• „Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit ganzem Herzen“ (Mt 22,37)
• Starkmut: Hartnäckigkeit, Geduld, Mut

OKTOBER Di 9. und Do 4.
• „Gott hat in Christus die Welt mit sich versöhnt und uns das Wort von der Versöhnung zur Verkündigung anvertraut“ (2 Kor 5,19)
• Die göttliche Tugend der Hoffnung

NOVEMBER Di 6. und Do 8.
• Die Arbeit als Ort und Mittel der Heiligung
• Tod und Auferstehung

DEZEMBER Di 4. und Do 6.
• „Als sie Zeit erfüllt war, sandte Gott seinen Sohn“ (Gal 4,4)
• Die Adventszeit als Vorbereitung auf Weihnachten

Besinnungstage


Haus Hardtberg

Haus Hardtberg

Haus Hardtberg
Hubertusstraße 26
53881 Euskirchen-Kreuzweingarten

+49 (0) 22 511 2909 0

+49 (0) 22 511 2909 199


Zieglerhof

My Image

Zieglerhof
Zieglerstr. 1
82488 Ettal

+49 (0)8822 94 97 39 1

+49 (0)8822 94 97 39 2

Termine 2017


Haus Hardtberg

09. bis 12.02.
02. bis 05.03.
27. bis 30.03
18. bis 21.05. *
06. bis 09.11.
30.11. bis 03.12.
14. bis 17.12.

* für Männer unter 35 Jahren

Zieglerhof

02. bis 05.02.
16. bis 19.02.
06. bis 09.04.
08. bis 11.05.
26. bis 29.10. *
23. bis 26.11.
07. bis 10.12.

* für Männer unter 35 Jahren

Was sind Einkehrstunden und Besinnungstage?


Einkehrstunden und Besinnungstage sind Zeiten der Stille und des Gebetes. Den Ablauf bestimmen die gemeinsame Feier der Eucharistie, geistliche Betrachtungen in der Kapelle, Kreuzweg- oder Rosenkranzgebet und Vorträge zu Fragen des inneren, geistlichen Lebens. Ein Priester des Opus Dei steht für Gespräche und Beichte zur Verfügung.
▶︎ Unverzichtbar für das Gelingen von Stunden oder Tagen der Besinnung ist die Bereitschaft eines jeden, sich auf einen Dialog mit Gott wirklich einzulassen. Die Kapelle ist deshalb der zentrale Ort dieser Veranstaltungen, die gemeinsame Feier der Liturgie wesentlicher Bestandteil.
▶︎ Alle Christgläubigen also werden in ihrer Lebenslage, ihren Pflichten und Verhältnissen und durch dies alles von Tag zu Tag mehr geheiligt, wenn sie alles aus der Hand des himmlischen Vaters im Glauben entgegennehmen und mit Gottes Willen zusammenwirken und so die Liebe, mit der Gott die Welt geliebt hat, im zeitlichen Dienst selbst allen kundmachen. (II. Vat. Konzil, Konstitution „Lumen Gentium“, Nr. 41)
▶︎ Die Veranstaltungen im Bildungszentrum FELDMARK zur Vertiefung des christlichen Lebens und der theologischen Weiterbildung stehen unter der Verantwortung der Prälatur OPUS DEI.
▶︎ Umfassende Informationen zu den Zielen der Prälatur sowie der konkreten Arbeit in Deutschland und in der Welt finden Sie online: www.opusdei.de